Der Tag in Nürnberg

Heute war ich ja, wie gestern bereits erwähnt in Nürnberg.

Bin erstmal zur Bundesbank gegangen, und hab 50DM umgetauscht die ich noch daheim rumliegen hatte :DD - 25,56€ hat das in meine Kasse gespült.

Danach gleich zum Wohnungsamt. Hatte mich auf ne lange Wartezeit eingestellt, waren dann aber doch nur max. 15 Minuten die ich warten musste. Hab dann nen Antrag auf Vermittlung einer Sozialwohnung gestellt und gleich ne "Vormerkkarte" bekommen, mit der ich berechtigt bin in ne Sozialwohnung einzuziehen. Jetzt heißts abwarten - aber der nette Herr vom Amt hat mich bei "dringlichkeit" als sehr hoch eingestuft, was meine Chancen bis September was zu finden nochmal erhöht.

Dann bin ich noch zur Sparkasse und hab mir nen Konto gemacht.
Den Rest vom Tag bin ich dann durch die Stadt gebummelt.

Dann schau mer mal was mir so angeboten wird.

31.7.07 18:33, kommentieren

Schlechte Nachrichten

So, wollte ja eigentlich WG machen mit ner ehem. Klassenkameradin, die auch in Nürnberg ne Ausbildung macht - das hat sich nun erledigt... Will doch nicht nach Nürnberg ziehen  - und das erfahr ich 1 Monat davor...  grrrr #*'$%&

Naja, morgen gehts dann zum Wohnungsamt nach Nürnberg, füll da so nen Antrag auf ne Sozialwohnung aus - hat vielleicht auch was gutes dass ich da jetzt allein hin kann, dann kann ich nehmen was ich will und wann ich will.

Morgen sag ich euch dann mal wies war.

30.7.07 19:30, kommentieren

Bald gehts los hier!

Servus zusammen,

ab September werde ich eine Ausbildung als Mechatroniker bei "Conti Temic Microelectronic" anfangen, und dafür ziehe ich von Feuchtwangen nach Nürnberg, da mit 100Km fahrt (einfach) pro Tag zu viel sind. Ihr werdet mich bei der Wohnungssuche (die hoffentlich bald abgeschlosssen ist) begleiten und miterleben wie ich als Bewohner einer Kleinstadt das Leben in einer Großstadt wie Nürnberg meistern werde.
Zudem erfahrt ihr noch wie mir mein Beruf gefällt - also für jeden was informatives dabei

Stay tuned!

30.7.07 01:38, kommentieren